Meilenstein an der Solgrabenschule erreicht

Urkunde: Stadtschule am Solgraben heißt jetzt Solgrabenschule
Erhalt der Urkunde.

Jahrzehntelang war die umgangssprachliche Bezeichnung der Stadtschule am Solgraben schlicht die „Solgrabenschule“.

Am vergangenen Mittwoch wurde dieser Name nun offiziell von den zuständigen Gremien in Form einer Urkunde der Schule überreicht. Mit der Umstrukturierung im vergangenen Sommer zur Mittelstufenschule dokumentiert dieser Schritt nun einen Meilenstein in der Schulentwicklung. Schuldezernent und 1. Kreisbeigeordneter Helmut Betschel-Pflügel, Bürgermeister Armin Häuser, Schulamtsdirektor Wolfgang Wollsiffer und die Kooperationsschule BSG (Berufliche Schulen am Gradierwerk) waren zu diesem feierlichen Anlass geladen und würdigten in ihren Ansprachen die Solgrabenschule mit ihrer zeitnahen pädagogischen Ausrichtung. Besonders das Wirken des Schulleiters Gerd Berlau, der seit gut 16 Jahren die Geschicke der Schule leitet, wurde hervorgehoben. Von allen Anwesenden der Schulgemeinde gab es hierfür lang anhaltenden Applaus.

Zurück