Cambridge Prüfung 2011

Gruppenfoto: Cambridge Prüfung
Gruppenfoto: Cambridge Prüfung

Bereits seit dem 2008 findet jedes Jahr im zweiten Schulhalbjahr eine interessante und herausfordernde Arbeitsgemeinschaft (AG) in Ergänzung zum Englischunterricht der Stadtschule am Solgraben statt. Die AG Cambridge PET ermöglicht es das Sprachzertifikat Preliminary English Test der University of Cambridge zu erreichen.

Eine Besonderheit der AG an der Stadtschule am Solgraben ist, dass der Kurs bereits in der 9. Klasse angeboten wird, denn der Cambridge Test entspricht dem Englischniveau für die Realschule am Ende der Klassenstufe 10 (!) und stimmt überein mit den Bildungsstandards für den Realschulabschluss sowie für den Übergang in die gymnasiale Oberstufe. Es gibt in Hessen nur sehr wenige Realschulen, die dieses Cambridge Zertifikat überhaupt anbieten und die Durchführung in Klasse 9 ist eine herausfordernde Ausnahme.

Im Rahmen dieser AG absolvieren die Schülerinnen und Schüler zwei bis drei zusätzliche Englischstunden pro Woche um sich auf den umfangreichen Test vorzubereiten. Dieser Unterricht fand zusätzlich zum normalen Unterricht am Nachmittag statt und fordert viel von den Teilnehmern. Die durchführenden Lehrkräfte sind für den PET fortgebildet, mit Originalmaterialien der University of Cambridge, die bewusst nur einsprachig in Englisch zur Verfügung stehen, arbeiten die Schülerinnen und Schüler auf hohem Niveau an verschiedensten Aufgabenstellungen und selbstverständlich gilt im AG Arbeitsraum „only English speaking please“! Die AG Atmosphäre ist bewusst im Seminarstil gehalten, die Arbeitsatmosphäre von Spaß an der Sprache, Konzentration und Lernbereitschaft geprägt.

Cambridge Prüfung 2011
Cambridge Prüfung 2011

ro AG stehen in der Regel maximal 15 Teilnehmerplätze zur Verfügung und interessierte Schülerinnen und Schüler können sich zu Beginn des jeweiligen zweiten Halbjahres um einen Teilnehmerplatz bewerben. Die Englischlehrkräfte der jeweiligen Bewerber sichten dann gemeinsam mit der AG Leitung die Bewerbungen. Dieses Prozedere ist erforderlich, um wirklich geeignete, motivierte, leistungsbereite und somit mit einer reellen Chance ausgerüstete Schülerinnen und Schüler die Teilnahme an der AG zu ermöglichen. Die sehr hohe Quote an Teilnehmer der 9. Realschule, die erfolgreich („pass“) oder gar mit Auszeichnung („pass with merit“) bestehen, sprechen hier für sich. Da die Solgrabenschule quasi schon „Stammkunde“ ist, konnte die Prüfung in die Schule geholt werden. Dazu reisten Frau Diane Oliver (Cambridge Centre Exams Manager) von Provadis Frankfurt und ihre britische Kollegin Frau Sarah Sachs für den Speaking Test  am vergangenen Freitag an. Die 15 Schülerinnen und Schüler aus den drei 9. Realschulklassen verzichteten auf den beweglichen Ferientag, um sich in aller Ruhe den Prüfungen zu unterziehen. Prüfungsort war das erst kürzlich eingeweihte neue Schulgebäude mit seiner zeitgemäßen Ausstattung.

 

Der PET Test besteht aus drei Teilen. Der erste Teil (reading and writing) beinhaltet Leseverständnis und schriftlicher Ausdruck und dauert exakt 90 Minuten. Im Anschluss folgt der zweite Teil (listening) der das Hörverstehen überprüft und exakt 35 Minuten dauert. Der dritte und letzte Teil ist der Speaking Test, der mindestens 12 Minuten dauert und bei dem die Prüflinge von englischen Muttersprachlern auf ihre Sprachkompetenz in Sachfragen und täglichem Sprachgebrauch getestet werden. Alle Zeitangaben sind selbstverständlich reine Testzeiten, ohne Vorbereitungen, Formalitäten oder ähnliches! 
Die Mühe lohnt sich, denn die Cambridge Prüfungen sind weltweit bekannt und werden von Bildungseinrichtungen und von Firmen als Nachweis qualifizierter Sprachkenntnisse anerkannt. 
Mit einem Cambridge Zertifikat fügen die 15 Schülerinnen und Schüler ihrem Lebenslauf eine zusätzliche Qualifikation hinzu, mit der sie sich besonders positiv hervorheben können. Dies ist bei Bewerbungen für Ausbildungsplätze oder weiterführende Schulen bekanntermaßen sehr wichtig. Die Stadtschule am Solgraben bietet diese AG bereits seit vier Jahren an und wird dies auch zukünftig für lernwillige und motivierte Schülerinnen und Schüler der 9. Realschulstufe durchführen.

Zurück