Pressemitteilung Berufs-/Studienorientierung

Dein Freund und Helfer

9cR mit Herr Hofmann

Im Rahmen des Arbeitslehreunterrichts unternahm die Klasse 9cR in diesem Schuljahr bereits einige Betriebsbesichtigungen. Diese sollten den Schülern helfen, sich für ein Betriebspraktikum zu entscheiden und gegebenenfalls sogar für die spätere Berufswahl von Bedeutung sein.
Kürzlich unternahm die Klasse eine weitere Betriebsbesichtigung, diesmal stand die Polizeistation Friedberg auf dem Programm. Nach einem theoretischen Überblick über die Berufsausbildung bei der Landespolizei Hessen und dem Aufbau Selbiger im Allgemeinen führte Herr Hofmann von der Polizeistation Friedberg die Klasse durch die einzelnen Abteilungen.
Beeindruckt waren die Schüler vor allem von den Zellen der Station, wovon eine "bewohnt" war, sowie der Schießübung der Beamten, welche diese alle 6 Wochen einmal durchführen müssen, um nicht aus der Übung zu kommen. Obwohl Hofmann bemerkte, dass er diese Führung bisher nur mit Kindergarten- bzw. Grundschulklassen durchgeführt habe, wurde er im abschließenden Feedback der Klasse gelobt. Die Betriebsbesichtigung sei "spannend" und "interessant" gewesen und es "blieben keine Fragen offen".

Zurück