Solgrabenschüler fasziniert die Kommunikation im Wandel

Wie ist der Kommunikationsweg?

Für alle weiterführenden Schulen Bad Nauheims initiierten die Stadtwerke Bad Nauheim ein Projekt ‚Vom Rauchzeichen zur Lichtgeschwindigkeit‘, welches von Herrn Dr. Phlippen authentisch und vor allem sehr anschaulich präsentiert wurde. Die Sechstklässler der Solgrabenschule lernten in einer Doppelstunde Grundlagen des Morsealphabets sowie primäre Stationen in der Entwicklung der Kommunikation. Sie verstanden, dass es ein langer Weg war vor allem in einer Zeit ohne W-Lan und Smartphones. Besonders beeindruckend waren die Experimente zur Veranschaulichung von Lichtgeschwindigkeit und Übertragung durch Glasfaserkabel, bei welchen die Schülerinnen und Schüler stets eingebunden waren. Ein Highlight folgte dem nächsten, doch besonders die Tonerzeugung einer alten Schallplatte mittels einer Nadel und einem Plastikbecher wird wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Ebenso fühlten sich einige der Kinder wie in einem Kriminalfilm, als Herr Phlippen einen Laserstrahl allein durch Kreidestaub sichtbar machte. Alles in allem war dieses Projekt ein voller Lernerfolg, der noch lange Gesprächsthema bleiben wird.

Zurück